Skip to main content

NEUERUNGEN BEIM AUFSTIEGS-BAFÖG bieten Fachkräften mehr finanzielle Fördermöglichkeiten

Gute Neuigkeiten für Fachkräfte, die sich weiterbilden möchten: Durch höhere Zuschüsse, verbesserte Möglichkeiten beim Darlehenserlass und höhere Freibeträge für Familienmitglieder fördern die Neuerungen beim Aufstiegs-BAföG gezielt den beruflichen Aufstieg.

Zum 1. August 2020 sind die Neuerungen beim Aufstiegs-BAföG in Kraft getreten. Fachkräfte, die eine berufliche Weiterbildung machen, dürfen sich freuen. Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Änderungen vor.


Die Neuerungen im Überblick

•    Höhere Zuschüsse für Lehrgangs- und Prüfungsgebühren
•    mehr Darlehenserlass bei erfolgreichem Abschluss
•    Bei Existenzgründung vollständiger Rückzahlungserlass
•    Aufstiegs-BAföG möglich für alle 3 Fortbildungsstufen
•    Unterhaltsförderung als Vollzuschuss
•    Mehr Unterstützung für Alleinerziehende

 

Bis zu 75% Förderung möglich

Durch die Erhöhung der Zuschussanteile und eine verbesserte Regelung beim Darlehenserlass können sich Fachkräfte bis zu 75% der Weiterbildungs- und Prüfungsgebühren fördern lassen. Die Förderung erfolgt einkommens- und vermögensunabhängig.

Lehrgangs- und Prüfungsgebühren
maximale Förderhöhe: 15.000 €
Zuschussanteil: 50%
zinsgünstiges Darlehen*: 50%
*davon Darlehenserlass bei erfolgreich bestandender Prüfung: 50%
* vollständiger Darlehenserlass bei Existenzgründung: 100%

Folgende bbz-Lehrgänge können nach dem Aufstiegs-BAföG gefördert werden

DQR Level 6: Fachwirt/ Fachkaufmann (Bachelor Professional)

  • Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)
  • Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik (IHK)
  • Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Geprüfter Fachwirt für Marketing (IHK)
  • Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)
  • Geprüfter Industriefachwirt (IHK)
  • Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik (IHK)
  • Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)
  • Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK)
  • Geprüfter Fachwirt für Logistiksysteme (IHK)
  • Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK)

DQR-Level 7: Betriebswirt (Master Professional)

  • Geprüfter Betriebswirt (IHK)
  • Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)

 

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass das bbz keinen Einfluss auf die Vergabe und Bewilligung von Anträgen zum Aufstiegs-BAföG hat. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu den genauen Fördermöglichkeiten, Voraussetzungen und zur Antragstellung:
Homepage BMBF (Aufstiegs-BAföG)


Sie interessieren sich für einen unserer Lehrgänge und haben Fragen zu Ihren Fördermöglichkeiten? Sprechen Sie uns gerne an! Wir beraten Sie zu individuellen Weiterbildungs- und Karrierechancen sowie zu den passenden Fördermöglichkeiten.

Hier finden Sie Infos zu weiteren Fördermöglichkeiten.

Kontakt:
Dietmar Simmert (Leiter kaufmännische Bildung)
Tel. 0271 89057-21
Email

Wir sind zertifiziert:

Certqua - Analysieren und Zertifizieren