Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen

 

 

 

 

 

Mit dem Ziel, einen nachhaltigen Beitrag zur Fachkräftesicherung in der Region zu leisten, unterstützt das bbz mit dem Projekt „Passgenaue Besetzung“ kleine und mittlere Betriebe bei der Gewinnung von Nachwuchskräften. Durch persönliche Beratungsgespräche und zielgerichtete Vermittlungsaktivitäten sollen die Nachteile von KMU bei der Gewinnung von Auszubildenden minimiert werden.

Förderung
Das Programm „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wer wird unterstützt?
Sie sind ein kleiner oder mitterer Ausbildungsbetrieb* und stellen einen Rückgang an Bewerbungen fest? Sie haben Schwierigkeiten, Ihre Ausbildungsplätze zu besetzen oder finden nicht genügend geeignete Bewerber? Sie bilden aktuell noch nicht aus, aber Ihr Unternehmen plant dies für die Zukunft?

Gerne unterstützen wir Sie bei der Gewinnung neuer Nachwuchskräfte und der Besetzung Ihrer Ausbildungsplätze! Im Rahmen der finanziellen Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds ist die Projektteilnahme kostenlos.

Wie wir Sie unterstützen
In persönlichen Beratungsgesprächen und durch gezielte Vermittlungsaktivitäten unterstützt unsere Kollegin Ute Joachimczak kleine und mittlere Betriebe bei der Besetzung ihrer Ausbildungsplätze.

Unterstützungsangebote:

  • Analyse der betrieblichen Ausbildungssituation
  • Erstellung eines Anforderungsprofils für Ausbildungsstellen & Auszubildende
  • Beratung hinsichtlich zielgreichteter Maßnahmen zur Bewerbung von Ausbildungsplätzen und der Akquise von Auszubildenden
  • Unterstützung bei der Bewerbersuche
  • Vermittlung von BewerberInnen für Praktikums- und Ausbildungsplätze

 

Sie haben Interesse an einer Beratung und wünschen Unterstützung bei der Besetzung ihrer Ausbildungsplätze? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Ihre Ansprechpartnerin:
Ute Joachimczak
Email: joachimczak@bbz-siegen.de
Tel.: 0271 89057-35


*Zielgruppe: Kleine und mittlere Betriebe, die

  • weniger als 250 MitarbeiterInnen beschäftigen,
  • einen jahresumsatz von höchstens 50 Mio. € oder
  • eine Jahresbilanzsumme von höchstens 43 Mio. € aufweisen.

Du wirst in ein bis zwei Jahren die Schule beenden und machst dir Gedanken, wie es danach weitergehen soll?

DU...

  • ... hast schon ein paar Vorstellungen, was du gerne beruflich machen möchtest, aber dir fehlt noch die zündende Idee?
  • ... weißt schon genau, was du machen möchtest, bist aber noch auf der Suche nach der passenden Ausbildungsstelle oder dem Betrieb?
  • ... hast schon einige Bewerbungen geschrieben, aber bisher noch keinen Erfolg gehabt?
  • ... hast noch gar keine Idee, was du nach der Schule machen möchtest oder welche Möglichkeiten du hast?

Dann bist du bei uns genau richtig!
Wir unterstützen dich auf deinem Weg ins Berufsleben. Wie?

  • Wir beraten dich bei der Berufswahl
  • Wir den finden den perfekten Ausbildungsbetrieb für dich
  • Wir vermitteln dir Praktikums- und Ausbildungsplätze
  • Wir unterstützen dich in der Bewerbungsphase und führen Bewerbungstrainigs mit dir durch

Du hast Interesse und benötigst Unterstützung? Vereinbare gerne einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.

Deine Ansprechpartnerin:
Ute Joachimczak
Email: joachimczak@bbz-siegen.de
Tel.: 0271 89057-35
Whatsapp: 01520 6507599