Skip to main content

Aktuelle Termine: Schulung Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung - Sichtprüfung (VT) Stufe 1+2

Die Sichtprüfung hat einen sehr hohen Stellenwert in der Qualitätskontrolle. Als grundlegendes Verfahren in der Zerstörungsfreien Werkstoffprüfung ist sie ein wichtiges Mittel um die Sicherheit von Anlagen zu gewährleisten. Nationale und internationale Auftraggeber fordern zunehmend einen schriftlichen Nachweis über die Qualifikation des Prüfpersonals.

Unsere einwöchige Schulung (Sichtprüfung (VT) Stufe 1+2) bereitet Sie optimal darauf vor, zerstörungsfreie Prüfungen korrekt nach Regelwerk durchzuführen. Dieser Lehrgang kann für die Stufe 1 und die Stufe 2 separat oder kombiniert gebucht werden. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat nach DIN EN ISO 9712. 

In der Stufe 1-Schulung erfahren Sie, was optische Strahlung ist und wie man sie sinnvoll für Fehlerprüfung, Gestalt- und Oberflächenkontrolle nutzt. Arbeitstechniken der Sichtprüfung (direkt–indirekt, lokal– Übersicht) und Grundlagen der Endoskopie stellen wir mit vielen praktischen Anwendungsbeispielen anschaulich dar.

In der Stufe-2-Schulung erarbeiten wir mit Ihnen einen Standardkatalog zu Fehlertypen und entwickeln anhand von Regelwerken Auswertetechniken für die wichtigsten Industriesektoren und Produkte, wie Schweißnähte, Stab- und Rohrprodukte, Gießereitechnik, Schmiedetechnik, aber auch gerne in weiteren Feldern wie Laser, Aluminiumschweißen, Muttern- und Schraubenbewertung etc.


Aktuelle Lehrgangstermine:

Sichtprüfung (VT) Stufe 1+2 - Schulung: 24. - 28.02.2020
Sichtprüfung (VT) - Prüfung: 29.02.2020

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Ralf Becker (becker@bbz-siegen.de, 0271 89057-30). Hier erfahren Sie mehr über den Lehrgang.

Wir sind zertifiziert:

Certqua - Analysieren und Zertifizieren