Skip to main content

Stark für Ausbildung – ein erstes Resümee

Siegen, 17.11.2016: Unter dem Motto „Energie für Ausbilder“ startete am 05.02.2016 der neue Lehrgang „Stark für Ausbildung“. Angesprochen waren hier insbesondere Ausbilder, die Auszubildenden mit schlechteren Startbedingungen optimal und mit Erfolg ausbilden möchten und Hilfestellungen suchten, um auch Jugendliche mit schwierigen Voraussetzungen erfolgreich in das Unternehmen integrieren zu können.

Foto Teilnehmer Stark für Ausbildung

In 4 Modulen wurden alle Stationen einer Ausbildung, angefangen von der Akquise, dem richtigen Ausbildungsstart, über Führungstechniken bis hin zur kontinuierlichen Lernbegleitung, intensiv aufbereitet. Die Teilnehmer hatten insbesondere in den Präsenzphasen die Möglichkeit, ihre eigene Ausbildungspraxis zu durchleuchten und neue Anregungen und Hilfestellungen mit in den Betrieb zu nehmen.
Nachdem am 27.10.2016 7 Teilnehmer die Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen und damit die erste Stufe der IHK-Ausbilderakademie erreicht haben, waren sich alle Ausbilder einig, dass sie nun ein wacheres Auge entwickelt haben, um zu erkennen, wo die Stärken und Schwächen ihrer Auszubildenden liegen und wie sie helfen können.
Im Februar 2017 startet der zweite Durchgang von Stark für Ausbildung. Interessierten Ausbildern und Unternehmen steht Katharina Heinemann unter 0271 89057-36 zur Verfügung. 

Wir sind zertifiziert:

Certqua - Analysieren und Zertifizieren