Skip to main content

Auszubildende gewinnen, binden, verstehen und situativ führen - Seminarreihe "Vom Ausbilder zum Coach" startet am 28. August

Eine neue Generation an Auszubildenden wächst heran und damit verändern sich die Anforderungen an die fachliche und pädagogische Kompetenz der Ausbilderinnen und Ausbilder.

Das Rollenverständnis von Ausbildern verändert sich - als Coach oder Lernprozessbegleiter ermöglichen sie zunehmend interdisziplinäres, projekt- und selbstverantwortliches Lernen. Zusätzlich zu den fachpraktischen Kenntnissen gewinnt die Vermittlung übergreifender Kompetenzen und die Förderung von Eigeninitiative und prozessorientiertem Denken immer mehr an Bedeutung.

Unsere Seminarreihe "Vom Ausbilder zum Coach" setzt genau hier an und bereitet Ausbilderinnen und Ausbilder gezielt auf die Anforderungen einer zeitgemäßen Ausbildung vor.

Die Seminarreihe besteht aus jeweils drei Theorie- und Praxismodulen und schließt mit einem Zertifikat ab. Start: 28. August.


Inhalte

Modul 1: Auszubildende gewinnen und binden

  • Theorie: Akquise, Ausbildungsmarketing und –management
  • Praxis: Bewerbungsinterviews professionell vorbereiten und durchführen

Modul 2: Auszubildende verstehen

  • Theorie: Wie ticken die „Generationen Y und Z“?
  • Praxis: Monitoring Gen Y und Z – die neuen Generationen aktiv ins Team einbinden

Modul 3: Auszubildende situativ führen

  • Theorie: Potentiale der neuen Generation optimal nutzen
  • Praxis: führen und begeistern

Hier finden Sie weitere Informationen zur Seminarreihe und Anmeldung: Vom Ausbilder zum Coach

Fragen beantwortet Ihnen gerne Silke Meffert (0271 89057-19 / Email).

Wir sind zertifiziert:

Certqua - Analysieren und Zertifizieren