Skip to main content

+++ AKTUELLE INFORMATIONEN +++

Änderung der Corona-Schutzverordnung zum 20.08.2021

 

 

Zugangsbeschränkungen - Nachweis der 3 G's

Zu unser aller Schutz: Wir setzen die vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW erlassenen Änderungen auch für unsere Qualifizierungen um.

Mit Blick auf steigende Infektionszahlen sieht die Corona-Schutzverordnung ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 für alle Personen, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, eine Pflicht zur Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests oder eines negativen PCR-Tests vor, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Der Nachweis der 3 G's - geimpft, genesen, getestet - wird zu Qualifizierungsbeginn und darüber hinaus entsprechend den geltenden Regelungen der Corona-Schutzverordnung kontrolliert.


Sollten Sie Fragen zu den aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen im bbz oder zu unserem Lehrgangsangebot haben, sprechen Sie uns gerne jederzeit an!

Wir freuen uns, Sie wieder bei uns im bbz zu begrüßen!

Ihr bbz-Team


 

 

Wir sind zertifiziert:

Certqua - Analysieren und Zertifizieren