Grundlagen von Remotearbeit und hybrider Führung

Zum Thema:

In den letzten Monaten haben Sie in Ihrem Unternehmen erlebt, wie schnell sich die Arbeitswelt verändert. Home- bzw. „Coronaoffice“ sind quasi über Nacht eingeführt worden. Voraussetzungen, Herausforderungen und Gefahren von Remote- oder Telearbeit mussten dabei oft aus offensichtlichen Gründen zurückgestellt werden. Führungskräfte konnten oft nur verwaltend statt gestaltend eingreifen. Dennoch hat sich gezeigt, wie flexibel und agil die meisten Unternehmen reagieren können. In Zeiten von Globalisierung, demografischem Wandel und Fachkräftemangel, bieten sich gerade hier Ansatzpunkte für Unternehmen in eher ländlichen Regionen, um auch langfristig für Fachkräfte attraktiv zu sein. Zu einer erfolgreichen Umsetzung dieser Potenziale braucht es Wissen um Voraussetzungen, Strategien, und Gestaltungsmöglichkeiten von Remotearbeit und hybrider Führung. Hierbei werden vor allem Führungskräfte vor neue Herausforderungen gestellt. In diesem interaktiven Praxisseminar werden daher alle nötigen Voraussetzungen geschaffen, damit die Teilnehmer:innen mit dem gewonnenen Wissen, geschaffenen Bewusstsein und den kennengelernten Tools sowie Best Practices erste Umsetzungsversuche im eigenen Unternehmen durchführen können.

Zielsetzung:

Sie lernen, Mitarbeiter zielorientiert und motivierend zu führen. Sie erweitern Ihr Führungs-Know-How zu den Themen: Kommunikation und Motivation. Führen heißt: mit Unterstützung anderer gemeinsame Ziele zu erreichen. Delegieren Sie Verantwortung, gewinnen Sie Zeit für das Wesentliche und machen Sie Mitarbeiter zu begeisterten Mitunternehmern. Entwickeln Sie Ihren eigenen Führungsstil weiter mit Hilfe von Video-Feedback.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Remotearbeit und hybride Führung - wichtig im Heute und Morgen
  • Was bedeutet Remotearbeit?
  • Was bedeutet hybride Führung?
  • Austausch über Erfahrungen und Learnings der Teilnehmer:innen
  • Rechtliche, technische und soziale Voraussetzungen als Basis einer erfolgreichen Umsetzung
  • Ausgewählte Tools und Best Practices
  • Work-Life-Balance - Einflüsse der neuen Arbeitsumgebung
  • Führung als Lösung - Gefahren und Herausforderungen begegnen
  • Befähigung, Motivation und Gestaltung
  • Praktische Übungen

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die sich mit den Grundlagen von Remotearbeit und hybrider Führung vertraut machen, oder bereits erfahrenes reflektieren wollen.

Methode:

Vortrag, Diskussion, Gruppen- und Einzelarbeit, uvm.

Was Sie noch wissen sollten:

Die Seminare bauen logisch aufeinander auf, sind überschneidungsfrei und können trotzdem auch einzeln gebucht werden.

Veranstaltungsort:

Hotel Pfeffermühle

Hotel Pfeffermühle, Frankfurter Str. 261, 57074 Siegen

Ihr Seminarleiter:

Michael Messal, M.A., VierMa GmbH, Attendorn

Anmeldeschluss:

11.09.2021


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
21.09.2021
(8 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
s012108
Kosten:  265 € (zzgl. MwSt.) [315,35 € inkl. MwSt.] inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de