Digitaler Innovations- und Produktmanager (IHK)

IHK-Zertifikatslehrgang

Praxistraining:

Um die digitale Transformation und die Entwicklung neuer digitaler Produkte, Services und Geschäftsmodelle vorantreiben zu können, brauchen Unternehmen Experten. Digitale Innovations- und Produktmanager (IHK) verfügen über das Know-how, die Instrumente und die Führungskompetenzen, um genau das zu leisten.

Zielsetzung:

Digitale Innovations- und Produktmanager (IHK) agieren als Impulsgeber und Entwicklungscoach. Sie können

  • zur Steigerung von Effizienz und Ergebnis beitragen,
  • die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle, Services und Produkte initiieren und steuern,
  • die Veränderungsbereitschaft und Agilität in Organisation und Prozessen fördern, 
  • die Digitalisierung zielgerichtet vorantreiben.

Die Inhalte auf einen Blick:

Fit für die Digitalisierung
  • Digitalisierung der Arbeitswelt: Digitale Innovationen bewerten und initiieren.
Agile Entwicklung digitaler Produkte und Services
  • Kundenzentrische Produktentwicklung, Konzepterstellung und -verfeinerung
Entwicklung von Prototypen und Markteinführung
  • Prototyping, MVP-Ansatz, Online-Marketing für digitale Produkte und Services
Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
  • DVC-Framework, Business-Case und Wirtschaftlichkeit, Preisbildung
Organisation, Führung und Management digitaler Projekte
  • Führung in der VUCA-Welt, SCRUM-Prozess, Team-Setup, digitale Zusammenarbeit
Selbstlernphase und IHK-Abschlusstest
  • Entwicklung eines individuellen digitalen Servicekonzepts sowie Präsentation und Diskussion.

Zielgruppe:

Der Lehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Projektverantwortliche und Berater aller Unternehmensbereiche, die Initiative und Führung bei der Gestaltung digitaler Innovationen in ihrem Verantwortungsumfeld übernehmen wollen.

Was Sie noch wissen sollten:

Nach erfolgreichem Abschluss des Live-Online-Trainings sowie ca. 20 Std. Selbstlernstudiums erhalten Sie ein IHK-Zertifikat, das die von Ihnen erbrachten Leistungen bescheinigt. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme am Unterricht und das Bestehen des Tests. Sie erhalten das bbz-Zertifikat, wenn Sie an mindestens 80 % der Unterrichtsstunden teilgenommen haben.

Dauer und Zeiten:
50 U.-Std. + ca. 20 U.Std. als modulbegleitendes Selbstlernstudium.
18 Termine, Beginn zwischen 14.00 und 18.30 Uhr, jeweils 3 bis 5 Std.


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
08.04.2021 - 30.06.2021
(88 U.-Std.)
von 14:00 - 19:00 Uhr
 
2762101
Kosten:  1.890 € oder 8 Raten à 245 € = 1.960 € inkl. Arbeitsunterlagen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Claudia Bügeler
Claudia Bügeler

0271 89057-22 buegeler@bbz-siegen.de