Deutsch für den Beruf (B1-Level) (IHK)

IHK-Zertifikatslehrgang

Praxistraining:

Dieser IHK-Zertifikatslehrgang ist ein Angebot an die vielen deutschlernenden Fachkräfte, die fortgeschrittene Deutschkenntnisse für den Beruf erlernen wollen oder sogar nachweisen müssen. Dieses praxisnahe Seminar ist ein wichtiger Baustein für Ihr berufliches Weiterkommen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Der Abschluss der Weiterbildung erfolgt durch eine mündliche und schriftliche Prüfung. Inhaltlich werden die häufigsten Themenbereiche in Unternehmen systematisch aufbereitet: So werden zum einen schriftliche Kompetenzen vermittelt und zum anderen die Ausdrucksfähigkeit im Mündlichen verbessert, so dass Präsentationen halten und Telefonieren problemlos möglich sind. Das zwanglose Gespräch darf natürlich auch nicht fehlen, sowie die Stärkung der interkulturellen Kompetenz.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • E-Mails professionell auf Deutsch schreiben
  • Aktiv an Meetings teilnehmen
  • Präsentationen halten
  • Projektupdates formulieren und den eigenen Standpunkt vertreten
  • Telefongespräche professionell abwickeln
  • Typische Konversationsthemen beherrschen
  • Gezielte Wortschatz- und Grammatikübungen für den Berufsalltag
  • Stärkung der interkulturellen Kompetenz

Zielgruppe:

Der Lehrgang richtet sich an deutschlernende Fachkräfte, die bereits im Beruf stehen oder sich darauf vorbereiten. Diese Intensivmaßnahme ist sowohl für Interessierte mit einem kaufmännischen als auch mit einem technischen Beruf geeignet. Die Mindestanforderung sind Vorkenntnisse auf dem abgeschlossenen GER Level A2.

Methode:

Schriftliche und mündliche Übungen, Rollenspiele und Präsentationen, Hörverstehensübungen und Videos.

Was Sie noch wissen sollten:

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein IHK-Zertifikat, das die von Ihnen erbrachten Leistungen bescheinigt. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme am Unterricht und das Bestehen der Prüfung. Sie erhalten ein bbz-Zertifikat, wenn Sie an mindestens 80 % der Unterrichtsstunden teilgenommen haben.

Termine
29.03. - 01.04.2021 und 06.04. - 09.04.2021 jeweils von 08:30-16:00 Uhr
13.04.2021 - Prüfung ab 09:30 Uhr

Prüfung
Der Lehrgang wird mit einer zweiteiligen Prüfung abgeschlossen. Der schriftliche Teil dauert 120 Minuten und umfasst sowohl einen selbständig verfassten Text als auch Lückentexte und Multiple Choice Aufgaben. Der mündliche Teil beträgt 20 Minuten und beinhaltet eine Präsentation sowie ein Gespräch auf Deutsch.

Prüfungstermin
Die schriftliche Prüfung findet am Dienstag, 13.04.2021 ab 09:30 Uhr statt.
Die mündliche Prüfung findet im Anschluss ab 11:30 Uhr statt. Bitte berücksichtigen Sie, dass je nach Teilnehmerzahl mit etwas Wartezeit zu rechnen ist.

Veranstaltungsort:

Berufsbildungszentrum (bbz)

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen-Geisweid


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
29.03.2021 - 13.04.2021
(72 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
2752101
Kosten:  1.490 € oder 7 Raten à 220 € = 1.540 € inkl. Arbeitsunterlagen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de