Geprüfter Fachwirt für Logistiksysteme

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

Praxisstudium mit IHK-Prüfung:

Die Logistikbranche gewinnt im gesamtwirtschaftlichen Kontext deutlich an Bedeutung. Lassen Sie diese Entwicklung für Ihren beruflichen Aufstieg nicht ungenutzt. Als Fachwirt für Logistiksysteme können Sie eigenständig und verantwortlich, vollständige und bereichsübergreifende Geschäftsprozesse logistisch gestalten und Führungsaufgaben übernehmen. Der Lehrgang bietet eine optimale Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Logistische Anforderungen ermitteln, analysieren und bewerten
  • Logistische Lösungen entwickeln und planen
  • Logistische Lösungen umsetzen, bewerten und weiterentwickeln
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit

Zugangsvoraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung, Speditionskaufmann, Industriekaufmann, Kaufmann für Groß- und Außenhandel oder Schifffahrtskaufmann und danach mindestens 1 Jahr Berufspraxis oder
  • erfolgreicher Abschluss in einem anderen anerkannten 3-jährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberufs oder im anerkannten Ausbildungsberuf als Fachkraft für Lagerlogistik und danach mindestens 2 Jahre Berufspraxis oder
  • erfolgreicher Abschluss in einem anderen 3-jährigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens 3 Jahre Berufspraxis oder
  • mindestens 5 Jahre Berufspraxis

Unsere Empfehlung: Fit für den Fachwirt - Crashkurs Mathe
In vielen Lehrgängen der beruflichen Weiterbildung werden gute Mathematik-Kenntnisse vorausgesetzt. Mit unserem Crashkurs Mathe frischen Sie Ihr Wissen auf, schließen eventuelle Lücken und starten gut vorbereitet in Ihre Weiterbildung.

Was Sie noch wissen sollten:

Wer die Prüfung erfolgreich besteht, ist vom schriftlichen Teil der Prüfung der nach dem Berufsbildungsgesetz erlassenen Ausbilder-Eignungsverordnung befreit. Um die Ausbildereignung zu erlangen, ist nur noch die praktische Prüfung erfolgreich abzulegen.

Sie erhalten ein bbz-Zertifikat, wenn Sie an mindestens 80 % der erteilten Unterrichtsstunden teilgenommen haben. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Prüfung der Industrie- und Handelskammer erhalten Sie ein Zeugnis der IHK, das die von Ihnen erbrachten Leistungen bescheinigt.

Gerne berate ich Sie persönlich.
Rufen Sie mich an und wir vereinbaren einen Termin:
Dietmar Simmert, Tel. 0271 89057-21
E-Mail: simmert@bbz-siegen.de

Ihre Ansprechpartnerin zur Prüfung:
Susanne Schöpa (IHK Siegen) Tel. 0271 3302-212
E-Mail: susanne.schoepa@siegen.ihk.de

Veranstaltungsort:

Berufsbildungszentrum (bbz)

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen-Geisweid


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
02.08.2022 - 21.09.2024
(580 U.-Std.)
einmal im Monat samstags
von 07:30-14:15 Uhr
dienstags
von 17:45 - 14:30 Uhr
3222201
Kosten:  3.425 € oder 26 Raten à 147 € = 3.822 € ohne Arbeitsunterlagen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihr Ansprechpartner:

Dietmar Simmert
Dietmar Simmert

0271 89057-21 simmert@bbz-siegen.de