WEBINAR Home-Office rechtsicher einführen und nutzen

Praxistraining:

Corona-Krise, Quarantäne, Einschränkungen im beruflichen Alltag – spätestens jetzt ist der Zeitpunkt gekommen umzudenken und Home-Office im Unternehmen zu etablieren, um nicht nur mit den digitalen Entwicklungen einer modernen Arbeitswelt Schritt zu halten, sondern den Betrieb auch in diesen herausfordernden Zeiten, wo immer möglich, am Laufen zu halten und möglicherweise sogar gestärkt aus der Krise zu gehen. Für das Arbeiten von Zuhause ergeben sich zahlreiche Fragen rund um Arbeitszeiten, Kostentragung für das Arbeitszimmer, Arbeitsschutz und Datenschutz u.v.m. Arbeitgeber sollten daher den rechtlichen Rahmen kennen.

Zielsetzung:

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über alle relevanten arbeitsrechtlichen Aspekte, die es Ihnen ermöglichen das Arbeiten von Zuhause einzuführen und rechtsicher auszugestalten.

Die Inhalte auf einen Blick:


  • Home-Office, Telearbeit, mobiles Arbeiten – Welche Möglichkeiten bestehen und wie unterscheiden sie sich? Was sind mögliche Vorteile? Was sind Nachteile?
  • Können Mitarbeiter ins Home-Office geschickt werden oder haben sie sogar einen Anspruch darauf?
  • Was sind die rechtlichen Grundlagen?
  • Wer trägt die Kosten für Ausstattung und Einrichtung des Home-Office?
  • Was gilt es arbeitsschutzrechtlich und datenschutzrechtlich zu beachten?
  • Welche Pflichten treffen Arbeitgeber und Arbeitnehmer?
  • Kann der Arbeitgeber Zutritt zu privaten Räumen verlangen?
  • Worauf müssen Arbeitgeber im Hinblick auf das Arbeitszeitgesetz achten?
  • Worauf ist bei der vertraglichen Gestaltung zu achten?
  • Hat der Betriebsrat ein Beteiligungsrecht?
  • Was ist haftungsrechtlich zu beachten?

Was Sie noch wissen sollten:

Ihre Teilnahmebescheinigung erhalten Sie im Anschluss an das Webinar.

Das Webinar wird von der DIHK-Bildungs-GmbH in Bonn durchgeführt. Ansprechpartner sind
Frank Heinrichs und Kevin Hartung
Holbeinstraße 13 -15
53175 Bonn
Tel.: 0228 6205-264
Fax: 0228 6205-5264
E-Mail: hartung.kevin@wb.dihk.de

Ihre Anmeldedaten leiten wir an den DIHK für Ihre Webinarteilnahme zur Bearbeitung weiter.

Technische Voraussetzungen:


Die Technischen Voraussetzungen und eine genaue Verfahrensbeschreibung erhalten Sie zeitnah vom DIHK.

Ihre Seminarleiterin:

RA Evelyne E. Mühlich, Gräfelfing


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
27.07.2020
(1 U.-Std.)
von 13:00 - 14:30 Uhr
 
2w02070
Kosten:  99 €

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Claudia Bügeler
Claudia Bügeler

0271 89057-22 buegeler@bbz-siegen.de