Kompaktseminar Verkaufstraining für Auszubildende

Mit Begeisterung verkaufen!

Zum Thema:

Ist gutes Verkaufen eigentlich „Kunst“? Eindeutig nein, sonst wären gute Verkäufer ja Künstler... Sind sie aber nicht. Erfolgreiche Verkäufer und Berater benötigen ein grundlegendes, aber recht einfaches Handwerkszeug, egal, um welche Produkte und Dienstleistungen es geht. Der „Beipackzettel“ für erfolgreiches Vorgehen wird in diesem Seminar gemeinsam erarbeitet und mit vielen praktischen Übungen ergänzt. Wenn Ausbildungsbetriebe solide investieren möchten, sollten also keine Künstler bestellt werden, sondern ist die verkäuferische Kompetenz ihrer Nachwuchskräfte aufzubauen. Spaß am Verkauf soll an die Stelle natürlicher Zurückhaltung treten!

Zielsetzung:

Die Auszubildenden lernen zu überzeugen, statt zu überreden. Sie treten freundlich, sicher und zielstrebig auf.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Freundlichkeit und Small-Talk als Basis des vertrauensvollen Umgangs
  • Wie erfolgreiche Fragetechnik viele wertvolle Informationen gewinnt
  • Kritische Situationen und Einwände meistern
  • Zielgerichtet zum verkäuferischen Abschluss!
  • Kundenbindung und Folgetermine erreichen

Zielgruppe:

Auszubildende aller Lehrjahre, die das Handwerk des Verkaufens erlernen wollen, um ihren Verkaufserfolg deutlich und dauerhaft zu verbessern.

Veranstaltungsort:

Hotel Pfeffermühle

Hotel Pfeffermühle, Frankfurter Str. 261, 57074 Siegen

Ihr Seminarleiter:

Dirk Schöps, Siegen, Personalentwickler und Verkaufstrainer Sparkasse Siegen

Anmeldeschluss:

02.03.2019


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
12.03.2019
(8 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
s181906
Kosten:  180 € (zzgl. MwSt.) [214,20 € inkl. MwSt.]
inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de