Vom Ausbilder zum Coach - Modul 2 (Theorie)

Auszubildende verstehen - wie ticken die Generationen "Y und Z"?

Zum Thema:

Gute Ausbildung in einem Unternehmen steht und fällt mit dem Ausbildungspersonal. Eine neue Generation Auszubildende wächst heran, und gleichzeitig die Anforderung an die Fachlichkeit und pädagogische Kompetenz der Ausbilder. Wie sind die aktuellen Anforderungen und wie wird man diesen gerecht?

Zielsetzung:

Analyse und Bewertung der Generationen

  • Wer sind "die" und wer sind "wir": Von Babyboomern bis Generation Z
  • Kooperativ, autoritär oder laissez fair: Welcher Führungsstil darf's denn für die neuen Generationen sein?
  • Generation Y und Z: Stärken, Werte und Potenziale.

Die Inhalte auf einen Blick:

Die neuen Generationen ins Team einbinden

  • Facebook, Twitter und Co.: Social Media in den eigenen Führungsalltag integrieren
  • Zugehörigkeit erzielen: Leistungsbereitschaft, Toleranz und Kooperation fördern
  • Senior-Mitarbeiter führt junge Mitarbeiter: Erfolgsfaktoren und Stolpersteine
  • Die Sicht der anderen Generationen: Missverständnisse, Vorurteile, Ängste
  • Digital Natives vs. Babyboomer & Co.: Stereotypen und Tatsachen
  • Die Jungen sind schnell, doch die Erfahrenen kennen die schnelleren Wege: Voneinander Lernen im Team

Führungsstil für die neuen Generationen entwickeln

  • Führen im Generationen-Mix: Junge und erfahrene Mitarbeiter im Mix
  • Meine individuelle Führungslandkarte
  • Mentoring: Wertschätzender Wissens- und Wertetransfer

Zielgruppe:

Dieses Seminar ist für Sie richtig, wenn Sie als Ausbilder, Unternehmer, Führungskraft oder Personaler mit Auszubildenden zusammenarbeiten und Ihren ausbildnerischen Horizont erweitern möchten.

Methode:

Einzel- und Gruppenarbeit, Selbstreflexion, Trainer-Input, Kurzpräsentationen, Rollenspiele.

Was Sie noch wissen sollten:

Dieses Seminar kann für die dreistufige Fortbildung im Rahmen der Ausbilder-Akademie genutzt werden. Die Anerkennung erfolgt jedoch erst durch den Zertifizierungs-/Prüfungsausschuss der IHK Siegen. Weitere Informationen finden Sie hier: www.ihk-ausbilder-akademie.com.

Ausbilder-Akademie

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt.

Veranstaltungsort:

Hotel Pfeffermühle

Hotel Pfeffermühle, Frankfurter Str. 261, 57074 Siegen

Ihre Seminarleiterin:

Sandra Beer, Wirtschaftspsychologin & Kommunikationstrainerin, Münster

Anmeldeschluss:

12.05.2019


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
22.05.2019
(8 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
s171905
Kosten:  220 € (zzgl. MwSt.) [261,20 € inkl. MwSt.]
inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de

Veranstaltungs-bezogene Downloads