Auswertung der Bilanz und GuV für Nichtbuchhalter - Teil 1

Zielsetzung:

Bilanzen mit zu gestalten und zu lesen wird für Führungskräfte aller Bereiche immer wichtiger. Ob bei Rating-Gesprächen oder bei Gesprächen mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern sind Bilanzkenntnisse Voraussetzung für eine gute und effektive Zusammenarbeit. Die Teilnehmer erhalten anhand eines durchgehenden Fallbeispiels einer kleinen GmbH einen Überblick über Bilanzerstellung und –auswertung.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Bestandteile des Jahresabschlusses
  • Die wichtigsten Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
  • Bilanzierung und Bewertung von Vermögen anhand einiger Praxisbeispiele
  • Bilanzanalyse und -kritik am Beispiel eines Jahresabschlusses einer mittelgroßen GmbH
  • Aufbereitung von Bilanz und GuV
  • Auswertung der GuV/BWA
  • Kennzahlenanalyse (Bilanz-, Rentabilitäts-, Umschlagszahlen usw.)
  • Abschließende Beurteilung

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter aller technischen und „buchhaltungsfremden“ kaufmännischen Bereiche mit nur geringen Kenntnissen von Bilanzen und GuV.

Methode:

Fallbeispiel, Vortrag, Diskussion

Was Sie noch wissen sollten:

Die Teilnehmer werden gebeten, einen Taschenrechner mit zum Seminar zu bringen!

Veranstaltungsort:

Hotel Pfeffermühle

Hotel Pfeffermühle, Frankfurter Str. 261, 57074 Siegen

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Betriebswirt Michael Kress, Personaltraining und Beratung, Eichenzell-Büchenberg

Anmeldeschluss:

30.03.2019


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
09.04.2019
(8 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
s041910
Kosten:  245 € (zzgl. MwSt.) [291,55 € inkl. MwSt.]
inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de