Führungskräftetraining (IHK)

Praxistraining:

Aufgaben delegieren, in schwierigen Situationen strategisch sicher handeln, Jahresgespräche führen, Mitarbeiter nachhaltig motivieren, einen Workshop vorbereiten und moderieren, die Geschäftsleitung bei Veränderungsprozessen im Unternehmen unterstützen, all das sind Aufgaben, die sich einer modernen Führungskraft heute mehr denn je stellen. Gleichzeitig sind dies Aufgaben, die Führungskräfte vor Herausforderungen und – bringen wir es auf den Punkt – Probleme stellen. Führung braucht Wissen, Führung braucht Training, und Führung braucht Erfahrung. Wie so ziemlich jede Fähigkeit, die im Laufe des Lebens entwickelt und erarbeitet wird, ist auch die Fähigkeit Mitarbeiter zu führen erlernbar. Jeder Lernprozess führt schneller zu besseren Resultaten, wenn Wissen, Training und Erfahrung zusammenlaufen. In dieser Seminarreihe geht es um die ersten beiden Faktoren: Wissen und Training. Zum einen werden die zur Mitarbeiterführung relevanten Kenntnisse vermittelt, zum anderen werden rhetorische Fähigkeiten trainiert.

Die Inhalte auf einen Blick:

Modul 1 – Grundlagen der Mitarbeiterführung

  • Führung als Bewältigung von Komplexität
  • Welche Kompetenzen braucht eine Führungskraft?
  • Führungsstile
  • Phasen der Gruppenentwicklung
  • Beurteilen und bewerten
  • Grundlagen der Gesprächsführung
  • Mitarbeiterjahresgespräche vorbereiten und führen

Modul 2 - Motivation

  • Welche unterschiedlichen Arten von Motivation gibt es?
  • Wie man Motivation durch Motivation verhindert.
  • Selbstmotivation fördern und warum sich das langfristig lohnt.
  • Die vier Stufen der Demotivation – „wie konnte ich den nur so falsch einschätzen“?
  • Motivationsgespräche führen
  • Fördergespräche führen

Modul 3 – Konfliktmanagement

  • Wie entstehen Konflikte?
  • Kampf, Flucht, Schockstarre – Signale des Körpers rechtzeitig erkennen
  • Was sind gesprächsfördernde Techniken und wie wendet man sie an?
  • Was tun, wenn ein Gespräch entgleist?
  • Konfliktgespräche vorbereiten und führen
  • Fehlzeitengespräche vorbereiten und führen

Modul 4 – Moderation

  • Workshops vorbereiten
  • Die Aufgaben des Moderators
  • Moderationstechniken
  • Ziele entwickeln, konkretisieren und operationalisieren
  • Teamgespräche vorbereiten und führen

Modul 5 – Veränderungsmanagement

  • Veränderungsprozesse mitgestalten
  • Veränderungsbedarf erkennen und kommunizieren
  • Initiieren der Veränderung
  • Durchführung und Überwachung der Veränderung
  • Zielvereinbarungsgespräche vorbereiten und führen
  • Delegationsgespräche vorbereiten und führen

Zielgruppe:

Führungs- und Führungsnachwuchskräfte aus allen Bereichen des Unternehmens, die erfolgreich und zielorientiert Mitarbeiter führen wollen.

Was Sie noch wissen sollten:

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein IHK-Zertifikat, das die von Ihnen erbrachten Leistungen bescheinigt. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme am Unterricht und die erfolgreiche Erarbeitung und Vorstellung der Abschlusspräsentation. Sie erhalten ein bbz-Zertifikat, wenn Sie an mindestens 80 % der Unterrichtsstunden teilgenommen haben.

Die Veranstaltungstage im einzelnen:

Donnerstag, 26.09.2019
Freitag, 27.09.2019
Donnerstag, 10.10.2019
Donnerstag, 14.11.2019
Freitag, 15.11.2019
Donnerstag, 12.12.2019
Freitag, 13.12.2019

Veranstaltungsort:

Berufsbildungszentrum (bbz)

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen-Geisweid

Ihr Seminarleiter:

Lars Meffert M.A., Kirchen


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
26.09.2019 - 13.12.2019
(56 U.-Std.)
donnerstags und freitags
von 08:00 - 15:00 Uhr
2961901
Kosten:  1.200 € oder 6 Raten à 205 € = 1.230 € inkl. Arbeitsunterlagen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de