HEIDENHAIN Spezialkurs iTNC 530 Schwenkbearbeitung

3+2 Achsen für Bahnsteuerungen iTNC 530 / (TNC 426/430)

Praxistraining:

Der Lehrgang vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um die Funktion zum Schwenken der Bearbeitungsebene bei Schwenkköpfen bzw. Schwenktischen anwenden und mit Drehachsen und Raumwinkeln arbeiten zu können.

Die Inhalte auf einen Blick:

• Gängige Schwenkkonstruktionen
• Bezugspunkt setzen und Antasten im geschwenkten bzw. ungeschwenkten System
• Manuelles Schwenken
• Leitfaden für Programmablauf
• Bearbeitungsebene Schwenken bevorzugt unter Verwendung der Funktion Plane
• Bearbeitungsebene Schwenken mit Zyklus 19
• Verwendung der Preset-Tabelle
• Nullpunktverschiebung aus Programmen oder Tabellen
• Abarbeiten verschiedener Zyklen und Konturen im geschwenkten Zustand
• Bearbeitung mit mehreren Werkzeugen
• Rücksetzen des Schwenkens
• Veränderung des Werkzeug-Eingriffswinkels über M114, M128 und TCPM
• Einsatz und Kombination weiterer schwenkspezifischer M-Funktionen


Weitere Inhalte und Termine nach Absprache möglich. Gerne informieren wir Sie über Übernachtungsmöglichkeiten.

Zielgruppe:

Programmierer und Bediener von CNC-Fräsmaschinen und/oder CNC-Ausbilder. Sie haben bereits am Basiskurs teilgenommen oder besitzen Kenntnisse im Programmieren der iTNC-Steuerung, die den Inhalten des Basiskurses entsprechen.

Was Sie noch wissen sollten:

Sie erhalten ein bbz-Zertifikat sowie ein Original-Zertifikat der DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH.

Veranstaltungsort:

Berufsbildungszentrum (bbz)

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen-Geisweid


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
24.09.2018 - 26.09.2018
(27 U.-Std.)
Montag bis Mittwoch
von 08:00 - 16:00 Uhr
6191802
Kosten:  990 € oder 4 Raten à 252 € = 1.008 €
inkl. Arbeitsunterlagen (max. 10 Teilnehmer)

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihr Ansprechpartner:

Ralf Becker
Ralf Becker

0271 89057-30 becker@bbz-siegen.de