Praxisforum: Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Zum Thema:

Im Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht steht die Problemlösung Ihrer aktuellen Fragen aus der laufenden Abrechnungsarbeit sowie der Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen im Mittelpunkt. Der kompetente Referent moderiert und erarbeitet mit Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen. Sie erhalten praktische Hilfe bei der Umsetzung gesetzlicher Neuregelungen und aktueller Rechtsprechung. Der Referent informiert Sie über anstehende Gesetzesänderungen, so dass Sie sich frühzeitig darauf einstellen können. Zur Vertiefung und Dokumentation erhalten Sie zudem umfangreiche Unterlagen.

Das besondere Merkmal dieses Forums: Neben den aktuellen rechtlichen Änderungen bespricht der Referent mit Ihnen die Fälle, die Sie aus Ihrer Praxis mitbringen. Gemeinsam mit dem Referenten und den Kollegen und Kolleginnen erarbeiten Sie passende Lösungen.

Zielsetzung:

  • optimale Umsetzung der Nachbesserungen 2015 bis 2019 zur Reisekostenreform in die Praxis,
  • hohe Abrechnungssicherheit und -effizienz,
  • der Aufbau eines Netzwerkes mit anderen Experten und
  • die Vermeidung von Haftungsrisiken und Steuernachzahlungen.

Die Inhalte auf einen Blick:

I. Zu Beginn erarbeiten die Teilnehmer zusammen mit dem Referenten eine ausführliche Tagesordnung.

II. Aktuelles / Neuregelungen zum Reisekosten- und Bewirtungsrecht für 2019:

  • Reisekostenreform in der Praxis: Alle Infos zu den „Nachbesserungen“ von 2015 bis heute
  • Praxiserfahrungen und Gestaltungsmöglichkeiten sowie erste Rechtsprechung zur „1. Tätigkeitsstätte“
  • „Nachbesserungen“ Mahlzeitengestellung:
    • „Zurückrudern“ bei der Mahlzeitengestellung auf Kurzstreckenflügen
    • Generelle Entscheidungshoheit des ArbG zur Kürzung der VMA bei Imbiss und Snack
    • Behandlung von „doppelten Mahlzeiten“
  • Neue Abrechnungssystematik im Ausland bei mehrtägigen Reisen (Anreise + Abreise) + Mahlzeitengestellung
  • Neue Auslandspauschalen 2019
  • Neue Sachbezugswerte 2019
  • Neues zum Kilometergeld (kürzeste Straßenverbindung)
  • Neue BMF-Schreiben + OFD-Verfügungen zu den Bewirtungen und Betriebsverantaltungen
  • Aktuelles zur Firmenwagenbesteuerung: Neues BMF-Schreiben vom 04.04.2018 und aktuelle Urteile
  • Neues zur BahnCard: Deutliche Erleichterung bei der Erstattung (OFD-Frankfurt Verfügung)
  • Neue Umzugskostenpauschalen (2018, 2019 + 2020)
  • Tagesaktuelle Besprechung von BFH-Urteilen, BMF-Schreiben, OFD-Verfügungen, etc.

III. Klärung von Teilnehmerfragen aus laufendem Geschäft und Lohnsteuer-Außenprüfung

Zielgruppe:

Mitarbeiter in Personal-, Lohnbüros und Reisekostenabrechnungsstellen, Buchhaltung sowie Unternehmer, Führungskräfte, Selbständige und Berater.

Grundkenntnisse im Reisekosten- und Bewirtungsrecht werden vorausgesetzt!

Was Sie noch wissen sollten:

Gerne können die Teilnehmer uns hierzu Ihre Fragen vorab per E-Mail zukommen lassen: meffert@bbz-siegen.de. Sie werden an Herrn Leibrecht weitergeleitet.

Veranstaltungsort:

Siegerlandhalle Eingang C, Eintrachtsaal, Koblenzer Straße 151, 57072 Siegen

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Betriebswirt Thomas Leibrecht, Leibrecht Consulting, Krailling

Anmeldeschluss:

27.01.2019


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
06.02.2019
(8 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
s051903
Kosten:  220 € (zzgl. MwSt.) [261,80 € inkl. MwSt.]
inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de