SPS-Technik Modul 3

PROFIBUS-DP und PROFINET

Praxistraining:

Sie möchten mit PROFIBUS und SIMATIC PROFINET Netze schnell und effektiv projektieren, parametrieren und in Betrieb setzen können sowie Störungen beseitigen. Der Lehrgang vermittelt die entsprechenden Grundlagen und Sie werden fit in der Praxisanwendung. Der Aufbau und die Verdrahtung von Netzwerken sowie die Konfiguration, Adressierung und Inbetriebnahme von Master und Slave stellen nach erfolgreicher Teilnahme kein Problem mehr für Sie dar.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Profibus-Module kennenlernen und analysieren
  • Profibus-DB Projekt anlegen
  • Master 314 C 2PN/DP
  • Slave 314 C 2PN/DP
  • Adressieren, koppeln, Datenaustausch
  • Analyse der ET 200 Baugruppen
  • Profibus-DP Projekt anlegen
  • Grundlagen PROFINET und PROFIBUS-DP mit Projektierung
  • Einbindung eines HMI-Gerätes in PROFINET und PROFIBUS
  • Einbindung eines Frequenzumrichters in PROFINET und PROFIBUS

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus den Bereichen Service, Montage und Wartung.

Methode:

Beispielhaft vermittelt an der Siemens Steuerung „S7-CPU314C-2PN/DP“ mit Software Step7 unter TIA Portal.

Was Sie noch wissen sollten:

Sie erhalten ein bbz-Zertifikat, wenn Sie an mindestens 80 % der erteilten Unterrichtsstunden teilgenommen haben.

Veranstaltungsort:

Berufsbildungszentrum (bbz)

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen-Geisweid


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
25.03.2019 - 26.03.2019
(20 U.-Std.)
Montag und Dienstag
von 07:30 - 16:15 Uhr
6061901
Kosten:  520 € oder 5 Raten à 107 € = 535 €
inkl. Arbeitsunterlage

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihr Ansprechpartner:

Achim Gruhn
Achim Gruhn

0271 89057-20 gruhn@bbz-siegen.de