Fräsen - Grundausbildung

ZM, Fachkraft für Metalltechnik (Fachrichtung Zerspanungstechnik) - 8 Wochen

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Einleitende Kenntnisvermittlung
    Arbeitsbewegung und Fräsvorgang
    Unterscheidungsmerkmale von Waagerecht-, Senkrecht- und Universalfräsmaschinen
    Gleich- und Gegenlauffräsen
    Schnittgeschwindigkeit, Drehfrequenz, Vorschubgeschwindigkeit
    Koordinatenachsen
    Fräswerkzeuge
  • Handhabung und Bedienung der Fräsmaschine
    Einstellen der Drehfrequenzen und Vorschubgeschwindigkeiten
    Ausrichtung und Spannen des Maschinenschraubstocks, der Fräswerkzeuge und der Werkstücke
    Abfahren von mehreren Abfahrübungen mit Hilfe der Koordinatenachsen
  • Arbeiten mit dem Walzenstirnfräser
    Flächen und Absätze parallel-winklig und maßhaltig fräsen
    Schrägliegende Flächen fräsen
  • Arbeiten mit Schaft- und Langlochfräsern
    Mit dem Schaftfräser Aussparungen, Taschenführungen und Langlöcher vor- und fertigfräsen
    Mit dem Langlochfräser Passfedernuten vor- und fertigfräsen
  • Erstellen von Arbeits- und Koordinatenplänen
    Ausarbeiten eines CNC-Programms für streckengesteuerte Fräsmaschinen
    Abarbeiten eines CNC-Programms zum Herstellen von Zentrierungen, Gewindebohrungen, Senkungen, Nuten- und Langlöchern
  • Arbeiten mit dem Teilkopf und Rundtisch
    Direktteilen - Fräsen von Vier- und Sechskant
    Indirektteilen - Fräsen von Fünf- und Siebenkant

Veranstaltungsort:

Berufsbildungszentrum (bbz)

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen-Geisweid


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
auf Anfrage
(8 Wochen)
montags bis donnerstags
von 07:00 - 16:00 Uhr
freitags
von 07:00 - 11:20 Uhr
a031910
Kosten:  2.056 €

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Tanja Plett
Tanja Plett

0271 89057-31 plett@bbz-siegen.de