SPS-Technik Programmierung

S7 300 und Step 7 V5.5 und V14 für TIA Portal

Praxistraining:

Der Lehrgang macht Sie fit für das Handling der Software Step (V 5.5) Professional unter der Oberfläche TIA V14. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage die wesentlichen Kenntnisse der S7 300 Hardware und der STEP 7 Software (V5.5) sowie der SPS-Programmierung schnell, effizient und nachhaltig umzusetzen. Den Übergang und die Migration der Projekte von Step 7 (V5.5) zur neuen Oberfläche TIA V 14 zu realisieren, stellen für Sie kein Problem mehr dar.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Installation der Software 
  • Aufbau der S7 300 und deren Baugruppen 
  • Einstellen des PC-Adapters 
  • Handling der Autorisierung (Problematik, Lösungen) 
  • Zusammenstellungen der Baugruppen aus PS, CPU und SM 
  • Freie Adressierung der digitalen und analogen Ein- und Ausgänge
  • Anwendung der Bausteine und der Symboldatei
  • Baustein- und Netzwerkkommentare 
  • Programmerstellung
  • Anwendung der Programmiersprachen FUP, KOP und AWL und Einsetzung der Vorteile 
  • Drahtbruchsichere Programmierung 
  • Laden in die CPU, testen und beobachten 
  • Speichern, archivieren und dokumentieren 
  • UND, ODER, R-S Funktionen, Flanken, Zähler, Timer, Vergleicher 
  • Lade- und Transferoperationen (Wortvorbereitung) 
  • Funktionen gezielt zur Inbetriebnahme und Fehlersuche einsetzen 
  • Variablentabelle als Werkzeug einsetzen 
  • Diagnose mittels Baugruppenzustand durchführen 
  • Einlesen analoger Werte in die CPU 
  • Verarbeiten analoger Werte
  • Auslesen analoger Werte 
  • Auflösung der analogen Ein- und Ausgänge
  • Hinweise zur strukturierten Programmierung
  • Bausteinarten (OB, FB, FC, DB) 
  • Aufruf der Bausteine (CALL, UC, CC) 
  • Erstellen von Datenbausteinen
  • Verknüpfung von DB mit FB zur Instanz

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus dem Bereich Service, Montage und Wartung, zu deren Aufgaben es gehört, SIMATIC S7- Steuerungen aufzubauen, zu warten und in Betrieb zu setzen sowie Änderungen und Ergänzungen an der Hardware und im Programm vorzunehmen.

Methode:

Beispielhaft vermittelt an der Siemens-Steuerung „S7-CPU314C-2PN/DP“ mit Software Step7 unter TIA Portal V 14.

Was Sie noch wissen sollten:

Sie erhalten ein bbz-Zertifikat, wenn Sie an mindestens 80 % der erteilten Unterrichtsstunden teilgenommen haben.

Veranstaltungsort:

Berufsbildungszentrum (bbz)

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen-Geisweid


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
25.02.2019 - 20.03.2019
(40 U.-Std.)
montags und mittwochs
von 17:00 - 21:00 Uhr
6241901
Kosten:  730 € oder 7 Raten à 108 € = 756 €
inkl. Arbeitsunterlagen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihr Ansprechpartner:

Achim Gruhn
Achim Gruhn

0271 89057-20 gruhn@bbz-siegen.de