Nebenkostenabrechnung 2018

Erstellen und Prüfen

Zum Thema:

Die Betriebskostenabrechnung, auch Nebenkostenabrechnung genannt, macht viel Mühe und bringt oft eine Menge Ärger. So kommt es immer häufiger zwischen Vermieter und Mieter zu Streitigkeiten. Hierbei stehen insbesondere der richtige Umlageschlüssel wie auch die Umlagefähigkeit von erbrachten Leistungen in der Diskussion.

Mit diesem Seminar werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, eine Nebenkostenabrechnung nachvollziehbar und prüffähig zu erstellen. Anhand von praxisnahen Beispielen werden die umlagefähigen Betriebskosten ermittelt und berechnet. Weiterhin werden strittige Punkte wie auch die häufigsten Stolpersteine einer Abrechnung erläutert.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Begriffserläuterung : Bewirtschaftungskosten - Betriebskosten
  • Ermittlung der umlagefähigen und nicht umlagefähigen Betriebskosten
  • Erhebung der Betriebskostenvorauszahlungen
  • Umlageschlüssel
  • Aufbau einer Abrechnung
  • Berechnung der Höhe der monatlichen Vorauszahlungen
  • Fristen und Verjährung
  • Berücksichtigung der Heizkosten

Zielgruppe:

Verwalter, Mitarbeiter von Immobilien- und Wohnungsunternehmen, Eigentümer, Immobilienmakler, Bank- und Versicherungskaufleute.

Veranstaltungsort:

Hotel Pfeffermühle

Hotel Pfeffermühle, Frankfurter Str. 261, 57074 Siegen

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Ing. (FH) Guido Hubatsch, Köln


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
04.10.2018
(8 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
s191805
Kosten:  245 € (zzgl. MwSt.) [291,55 € inkl. MwSt.]

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de

Empfohlene Veranstaltungen