Immobilienverwalter/in

Grundlagen

Zum Thema:

Die hohen Erwartungen an die Tätigkeit des Immobilienverwalters erfordern ein fundiertes und breit gefächertes Wissen. Das Seminar ist gut geeignet für interessierte Einsteiger, die sich umfassend über die Tätigkeit des Immobilienverwalters sowohl im Bereich der Mietverwaltung wie auch in der Eigentumsverwaltung informieren und Grundlagen der Hausverwaltertätigkeit erwerben wollen.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Begriffsbestimmung: Eigentümer- Besitzer- Vermieter- Mieter
  • Wohnraum- und Geschäftsraummietvertrag
  • Mietzahlungen, Festsetzung der Kostenmiete
  • Nebenkostenabrechnung
  • Beendigung des Mietverhältnisses, Kündigung
  • Begründung und Verwaltung des Wohnungs- und Teileigentums
  • Eigentümergemeinschaft
  • Verwaltung, Verwalter, Verwaltungsbeirat
  • Jahresabrechnung
  • Wirtschaftsplan
  • Rechtliche Besonderheiten des Sonder- und Gemeinschaftseigentums
  • Gerichtliche Verfahren im Wohnungseigentum

Zielgruppe:

Einsteiger; Personen, die bereits praktisch tätig sind und ihre Kenntnisse auffrischen sowie vertiefen wollen; Makler, Bank- und Versicherungskaufleute.

Was Sie noch wissen sollten:

Dieses Seminar orientiert sich an den neuen Anforderungen an gewerbliche Immobilien- und Mietverwalter, die u.a. in einer Fortbildungspflicht von 20 Stunden innerhalb von drei Jahren bestehen.

Veranstaltungsort:

Berufsbildungszentrum (bbz)

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen-Geisweid

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Ing. (FH) Guido Hubatsch, Köln


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
06.09.2018 - 07.09.2018
(20 U.-Std.)
von 08:00 - 17:30 Uhr
 
s191806
Kosten:  490 € (zzgl. MwSt.) [583,10 € inkl. MwSt.]

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de