Abwicklung von Exportgeschäften - einschließlich Binnenmarkt (EU) (Exporttechnik 2)

Zum Thema:

Im Exportgeschäft treten bei der Auftragsabwicklung ganz andere Schwierigkeiten und Probleme auf, als im Inlandsgeschäft. So sind u. a. zusätzliche Risiken zu berücksichtigen, die länderspezifisch richtigen Formularkombinationen zu erstellen und Akkreditive richtig und termingerecht zu bearbeiten.

Zielsetzung:

Anhand praktischer Beispiele und unter Benutzung von Originaldokumenten werden die Seminarteilnehmer mit den wesentlichen Instrumenten vertraut gemacht, die der rechtskonformen Abwicklung von Auslandsgeschäften dienen.

Die Inhalte auf einen Blick:

Einführung in den Warenursprung

  • Paneuropäische Kumulation
  • Ursprungsbestimmung, Anwendung der Ursprungsregeln

Vertragsgestaltung

  • Kalkulation von Exportpreisen
  • Kosten und Risikoklauseln
    (z.B. FCA, CIF) gemäß INCOTERMS® 2010
  • Zahlungsbedingungen (Einführung in die Akkreditivabwicklung)

Versicherungsfragen im Export

  • Risiken und Deckungs-möglichkeiten
    • Transportversicherung (General- und Einzelpolice, Zertifikat)
    • Ausfuhrkreditversicherung (z.B. Hermesdeckung)

Überblick über länderspezifische Versand- und Zollpapiere

  • Ausfuhranmeldung (ATLAS)
  • Ursprungszeugnis (IHK)
  • Warenverkehrsbescheinigung (EUR.1)
  • Handels- und Proformarechnung
  • Frachtbriefe (B/L, AWB, CMR, FCR)
  • Intrastat- und Zusammenfassende Meldung

Nachweise gegenüber der Finanzverwaltung

  • Verbringungsnachweis (Gelangensbestätigung)
  • Ausfuhrnachweis (Ausgangsvermerk)

Zielgruppe:

Mitarbeiter der Bereiche Verkauf Ausland, Auftragsabwicklung/Versand Ausland, Auszubildende (3. Ausbildungsjahr); Mitarbeiter von Betrieben, die mit dem Export beginnen möchten. Grundkenntnisse, die dem Inhalt des „Grundseminar Export – einschließlich Binnenmarkt (EU) – (Exporttechnik 1)“ entsprechen, werden vorausgesetzt.

Veranstaltungsort:

Hotel Pfeffermühle

Hotel Pfeffermühle, Frankfurter Str. 261, 57074 Siegen

Ihr Seminarleiter:

Dr. Peter Ruprecht, Ruprecht & Partner, Unternehmensberatung, Heidelberg

Anmeldeschluss:

17.03.2019


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
27.03.2019
(8 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
s111908
Kosten:  220 € (zzgl. MwSt.) [261,80 € inkl. MwSt.]
inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de