Mitarbeiterjahresgespräche zielgerichtet vorbereiten und führen

Zum Thema:

Mitarbeiterjahresgespräche sind mehr als eine notwendige Pflichtübung. In erster Linie sind sie ein wichtiges Instrument der Mitarbeiterführung und als solches in ihrer Bedeutung kaum zu überschätzen. Führungserfolg wird daran gemessen, wie Sie als Vorgesetzter mit Ihrem Team klar definierte und an der Unternehmensphilosophie ausgerichtete Ziele erreichen.

Von Mitarbeitergesprächen hängt vieles ab: Sie können mit gut durchgeführten Mitarbeitergesprächen Zielklarheit und Transparenz schaffen, das Vertrauen Ihrer Mitarbeiter in Ihre Teamführung sowie in den gemeinsamen Erfolg gewinnen aber auch in schwierigen Situationen sicher intervenieren. Kurz: Mitarbeitergespräche sind das Instrument in der Personalführung.

Was sind die typischen Phasen eines Mitarbeitergesprächs, wie bereitet man es vor und wie sichert man einen fairen und ergebnisorientierten Ablauf?

Zielsetzung:

Ziel des Seminars ist das Vorbereiten, Strukturieren und Durchführen von Mitarbeiterjahresgesprächen.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Ressourcenorientierte Führung
  • Typische Fehler in der Gesprächsführung erkennen und vermeiden
  • Vom schwierigen Mitarbeiter zur schwierigen Situation oder wie eine Einschätzung die Handlungsmöglichkeiten erweitert
  • Grundlagen der Gesprächsführung – vom Zureden zum Zuhören und von der Rhetorik zur Dialektik
  • Gesprächskiller – wie man sie erkennt und vermeidet
  • Gesprächsförderer – vom Überreden zum Überzeugen
  • Fragetechniken – wer fragt der führt und wer antwortet übernimmt Verantwortung
  • Beurteilungen, Beurteilungsfehler und Beurteilungsgrundsätze
  • Körpersprache – gut beobachtet ist mehr als halb gewonnen
  • Kampf, Flucht, Schockstarre – wie das Gehirn in schwierigen Situationen reagiert
  • Deeskalierende Gesprächsführung – hör auf wenn es Zeit ist
  • „Danke, dass Sie es selbst gesagt haben...“ - vom Festlegen gemeinsamer Ziele
  • Verantwortung – warum übertragen besser als übernehmen ist
  • „Danke für Ihre Kritik“ - wie man unerwartet reagiert
  • Schlagfertige Antworten auf Angriffe – Instrumente aus der Werkzeugkiste, die funktionieren
  • Am Anfang war das Wort – Leitfäden für typische Gesprächssituationen

Zielgruppe:

Führungskräfte, die sich auf typische Gesprächssituationen vorbereiten und die entsprechenden Mitarbeitergespräche durchführen wollen.

Veranstaltungsort:

Hotel Pfeffermühle

Hotel Pfeffermühle, Frankfurter Str. 261, 57074 Siegen

Ihr Seminarleiter:

Lars Meffert M.A., Kirchen

Anmeldeschluss:

17.11.2018


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
27.11.2018
(8 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
s031835
Kosten:  245 € (zzgl. MwSt.) [€ 291,55 inkl. MwSt.]

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de