Geprüfter Bilanzbuchhalter

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

Praxisstudium mit IHK-Prüfung:

Die Prüfung zum Bilanzbuchhalter ist im Finanz- und Rechnungswesen die Basis für den beruflichen Aufstieg. Die Standards im Steuerrecht und der Rechnungslegung verändern sich stetig. Kontemporäre Kenntnisse dieser Regelungen sind unabdingbar für eine erfolgreiche Tätigkeit. Dieser Lehrgang bietet die optimale Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung und Aktualität in der täglichen Arbeitspraxis.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen 
  • Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
  • Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen 
  • Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen
  • Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
  • Ein internes Kontrollsystem sicherstellen
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen

Zugangsvoraussetzungen:

  1. erfolgreicher Abschluss in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einer Berufsausbildungsdauer von 3 Jahren und eine auf die Berufsausbildung folgende, mindestens 3-jährige Berufspraxis,
  2. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende, mindestens 2-jährige Berufspraxis:
    1. einen anerkannten Fortbildungsabschluss als Fachwirt oder als Fachkaufmann
    2. einen Abschluss als Staatlich geprüfter Betriebswirt oder
    3. einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom- oder Bachelorabschluss einer staatlich anerkannten Hochschule oder einer Berufsakademie oder eines akkreditierten betriebswirtschaftlichen Ausbildungsganges einer Berufsakademie
      oder
  3. eine mindestens 6-jährige Berufspraxis

 Die Berufspraxis muss inhaltlich den in der Rechtsverordnung beschriebenen Anforderungen entsprechen.

Was Sie noch wissen sollten:

Sie erhalten ein bbz-Zertifikat, wenn Sie an mindestens 80 % der erteilten Unterrichtsstunden teilgenommen haben. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Prüfung der Industrie- und Handelskammer erhalten Sie ein Zeugnis der IHK, das die von Ihnen erbrachten Leistungen bescheinigt.

Gerne berate ich Sie persönlich.
Rufen Sie mich an und wir vereinbaren einen Termin:
Judtih Hamers, Tel. 0271 89057-21
E-Mail: hamers@bbz-siegen.de

Ihre Ansprechpartnerin zur Prüfung:
Susanne Schöpa (IHK Siegen) Tel. 0271 3302-212
E-Mail: susanne.schoepa@siegen.ihk.de

Veranstaltungsort:

Berufsbildungszentrum (bbz)

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen-Geisweid


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
11.09.2019 - 28.08.2021
(780 U.-Std.)
samstags
von 08:00 - 13:00 Uhr
mittwochs
von 17:30 - 20:45 Uhr
3031901
Kosten:  4.700 € oder 32 Raten à 167 € = 5.344 € ohne Arbeitsunterlagen

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Judith Hamers
Judith Hamers

0271 89057-21 hamers@bbz-siegen.de