Kundenbindung im Verdrängungswettbewerb (Attendorn)

Tipps und Techniken für den Vertrieb

Zum Thema:

Der Kunde ist mein Arbeitgeber!

Von Anfang an die richtige Grundeinstellung beherrschen – das zeichnet einen guten Vertriebsmitarbeiter aus! Gute Umgangsformen werden mit dem Start ins Berufsleben – für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance – wichtiger denn je. Spätestens wenn der erste Kontakt nach außen, also zu Kunden, Geschäftspartnern etc. haben, sind gute Umgangsformen das 1 x 1.

Die Firma ist immer nur so gut, wie die Mitarbeiter, die sie vertreten. Dabei macht der Kunde keinen Unterschied zwischen Auszubildendem und langjährigen Mitarbeitern. Sie alle sind das Aushängeschild des Unternehmens.

Zielsetzung:

Die Vorteile für Ihr Unternehmen und Ihre Verkaufsmitarbeiter sind:

  • Ihre Mitarbeiter erlangen die notwendige Souveränität und selbstsicheres Auftreten beim Kunden
  • Positiver Einstieg beim „Arbeitgeber“, Sicherheit im Umgang bereits beim Erstkontakt
  • Persönlichen Eindruck beim „Arbeitgeber“ trotz des „jugendlichen Alters“
  • Dem Kunden am Telefon sagen, dass ich Auszubildende/r bin
  • Auszubildende lernen Reklamationen vor Ort als Chance zu begreifen und erlangen Selbstsicherheit auch im Umgang mit schwierigen und verärgerten Kunden, sie zeigen Verständnis für die Gefühle und die Situation des Kundenorientiertes Telefonmarketing Beziehungsebene bestimmt die Sachebene!

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Als erstes verkaufe ich mich selbst
  • Das Bauchgefühl ist entscheidend bei der Neukundengewinnung!
  • Vertrauen und Sympathiegewinnung
  • Sozialkompetenz vor Sachkompetenz
  • Der Kunde ist König, weil ...
  • Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!
  • Körpersprache – Reden ohne Worte
  • Das gelungene Verkaufsgespräch

Zielgruppe:

Vertriebsmitarbeiter und Auszubildende (Innen- u. Außendienst).

Methode:

Referat, Flip-Chart, Fallbeispiele, Rollenspiele, Einzelarbeit / Gruppenarbeit, Diskussion.

Veranstaltungsort:

Hotel Haus Platte

Hotel Haus Platte, Repetalstraße 219, 57439 Attendorn-Niederhelden

Ihr Seminarleiter:

Jürgen Kohl, Vertriebstrainer, Selfmade Training, Altenkirchen


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
14.11.2018
(8 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
s101810
Kosten:  245 € (zzgl. MwSt.) [291,55 € inkl. MwSt.]

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de