Kostenverantwortung im Betrieb für Meister und Vorarbeiter

Zum Thema:

Die Fähigkeit „in Kosten zu denken“ ist stark davon abhängig, ob man die Mechanismen in der Kostenrechnung kennt. Die Teilnehmer erwerben grundsätzliches Verständnis über die Zusammenhänge in der Kostenrechnung, für Kostenentstehung, -beeinflussung und -weiterberechnung. Sie erhalten Anregungen, wie Sie Kosten besser analysieren und reduzieren können.

Die Inhalte auf einen Blick:

  • Woher kommen Kosteneinsparungspotentiale?
  • Haupt- und Ergänzungsprozesse im Unternehmen
  • Fixe und variable Kosten
  • Kostenstellenrechnung
  • Abschreibung in der Kostenrechnung
  • Kostenplanung am Beispiel einer Maschine
  • Interne Kostenverrechnung (Umlage, ILV)
  • Kalkulation von Personal- und Maschinenkosten
  • Rationalisierung und technischen Fortschritt erkennen und umsetzen

Zielgruppe:

Meister und Ausbilder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Führungs- und Kostenverantwortung im gewerblich-technischen Bereich.

Methode:

Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Veranstaltungsort:

Hotel Pfeffermühle

Hotel Pfeffermühle, Frankfurter Str. 261, 57074 Siegen

Ihr Seminarleiter:

Dipl.-Betriebswirt Michael Kress, Personaltraining und Beratung, Eichenzell-Büchenberg


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
10.10.2018
(8 U.-Std.)
von 08:30 - 16:30 Uhr
 
s041812
Kosten:  245 € (zzgl. MwSt.) [291,55 € inkl. MwSt.]

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Meffert
Silke Meffert

0271 89057-19 meffert@bbz-siegen.de