Stark für Ausbildung

Praxistraining:

Ausbilder sind heutzutage weitaus mehr als reine Wissensvermittler. Die Zahl der Schulabgänger sinkt stetig und den Ausbildungsbetrieben stehen fühlbar weniger Bewerber zur Verfügung. Es ist also sinnvoll, neue Zielgruppen zu erschließen und auch Jugendlichen eine Ausbildung zu ermöglichen, denen es noch ein wenig an der erforderlichen Ausbildungsreife fehlt. Diese Ausbildungssituation stellt das Ausbildungspersonal täglich vor besondere Herausforderungen. Sie müssen auf die speziellen Bedürfnisse der Jugendlichen eingehen, sollen diese sicher zur Prüfung führen, aber auch die Interessen des Unternehmens nicht aus den Augen verlieren. „Stark für Ausbildung“ bietet hier konkrete und praxisnahe Hilfestellungen für die Ausbildung von Jugendlichen.

Stark für Ausbildung

Die Inhalte auf einen Blick:

Die erfolgreiche Ansprache potenzieller Auszubildender:

  • Wo, wann, wie?
  • Von Azubiakquise bis Bewerbungsgespräch

Der richtige Ausbildungsstart im Unternehmen:

  • Worauf kommt es an?
  • Von Unternehmen bis Unternehmenskultur

Die Individualität von Auszubildenden anerkennen und nutzen:

  • Wie führen Sie verbal und nonverbal?
  • Von Motivations- bis Konfliktgespräch

Das gesamte Potenzial von Auszubildenden erschließen:

  • Wie können Sie gemeinsam mehr erreichen?
  • Von kontinuierlicher Lernbegleitung bis zu regelmäßigen Feedbacks

Zielgruppe:

Ausbilder, die optimal auf die Bedürfnisse der heutigen Auszubildenden und die sich verändernden Bedingungen der Arbeitswelt vorbereitet sein möchten, um auch in Zukunft das Potenzial der zukünftigen Fachkräfte für das Unternehmen auszuschöpfen.

Was Sie noch wissen sollten:

  • Der Lehrgang besteht aus einem Mix aus Praxisseminaren und tutoriell begleiteten Phasen über eine Onlineplattform.
  • Mit dem erfolgreichen Absolvieren der Module 1-4, dem Besuch der Präsenzveranstaltungen und der gleichzeitig vorliegenden fachlichen Qualifikation, werden die Anforderungen der 1. Stufe der Ausbilderakademie erfüllt. Weitere Informationen zur Ausbilderakademie finden Sie hier: www.ihk-ausbilder-akademie.com

Ausbilder-Akademie

Sie erhalten ein bbz-Zertifikat, wenn Sie an mindestens 80 % der erteilten Unterrichtsstunden und den Onlinetests teilgenommen haben.

Veranstaltungsort:

Berufsbildungszentrum (bbz)

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen-Geisweid


Dauer
Unterrichtszeiten
Kenn-Nr.
31.08.2018 - 14.12.2018
(84 U.-Std.)
freitags
von 08:30 - 15:30 Uhr
2911802
Kosten:  535 € oder 5 Raten à 110 € = 550 €
inkl. Literatur und Webinar

Login

Warenkorb

0 Veranstaltungen im Warenkorb

Merkliste

0 Veranstaltungen auf der Merkliste

Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Heinemann
Katharina Heinemann

0271 89057-36 heinemann@bbz-siegen.de